Funktionsdiagnostik

Immer häufiger stellen sich bei uns Patienten mit Kiefergelenkproblemen, muskulären Problemen, Kopfschmerzen, Tinnitus oder Schwindel vor. Oftmals liegt eine lange Leidensgeschichte vor und verschiedenste Fachärzte und Heilkundler wurden bereits konsultiert.

Die Ursache ist häufig eine cranio-mandibuläre Dysfunktion (CMD), die auch temporo-mandibular disorder (TMD) genannt wird.

Knack- und Reibegeräusche im Kiefergelenk sowie Schmerzen und Bewegungseinschränkung kennzeichnen diese Erkrankung.

Lange bestehende unversorgte Zahnlücken, fehlerhafter Zahnersatz oder extreme Parafunktionen (Zähneknirschen, Pressen) können zu Symptomen einer CMD führen. Die Diagnostik ist jedoch oftmals erschwert, weil sich viele andere Symptome überlagern oder zusätzliche Probleme im Bereich der Wirbelsäule, des Beckens und des gesamten Bewegungsapparates hinzugesellen.

Somit kommt der zahnärztlichen Diagnostik eine besondere Bedeutung zu.

In unserer Praxis stehen modernste Geräte zur apparativen Kiefergelenksdiagnostik zur Verfügung. Dazu zählen u.a.:

 

  • ein T-Scan®-Gerät (Cumdente) zur intraoralen digitalen Aufzeichnung der Zahnkontakte und Ermittlung der Kaukräfte im Seitenvergleich (digitale Okklusions- und Artikulationsanalyse),
  • ein DVT-Gerät zur dreidimensionalen röntgenologischen Darstellung der knöchernen Kiefergelenkstrukturen.
  • Bei entsprechender Indikation lassen wir in einer radiologischen Fachpraxis eine MRT (Magnet-Resonanz-Tomographie)-Aufnahme anfertigen. Hierdurch werden feinste Veränderungen der Weichgewebsstrukturen wie etwa der häufig betroffenen Gelenkzwischenscheibe (Discus articularis) sichtbar gemacht.
     

Erst nach einer umfangreichen Diagnostik und individuellen Beratung kann eine Therapie von Kiefergelenkerkrankungen erfolgen. Hierzu stehen verschiedene Schienen-Typen, Entspannungsübungen, Massagetechniken oder Medikamente zur Verfügung. In Einzelfällen ist eine Neuanfertigung von Zahnersatz anzuraten. Bei größeren Veränderungen der Bisslage und Bisshöhe kann das Tragen von Langzeitprovisorien notwendig sein.

Zahnarztpraxis

Dr. med. dent. Mathias Plöger 
Lemgoer Straße 20
32756 Detmold

 

Telefon: 05231 / 45365 - 40

Telefax: 05231 / 45365 - 45

E-Mail:
info@zahnarztpraxis-ploeger.de

Öffnungszeiten

Mo 9.00-12.00 + 14.30-18.00 Uhr

Di  9.00-12.00 + 14.30-18.00 Uhr

Mi  nur nach Vereinbarung

Do 9.00-12.00 + 14.30-18.00 Uhr

Fr  9.00 - 12.00 Uhr

 

und nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnarztpraxis